Full Stack Web-Developer/ ERP ODOO

Wir suchen einen Web Jedi!

 

Werde Teil unseres Entwickler Teams und stelle Dich außergewöhnlichen Herausforderungen im eCommerce.

 

Vor uns liegen ganz besondere Challenges: Auf dem Weg zum Marktführer in Deutschland und der weiteren Internationalisierung zählen wir in besonders hohem Maße auf unsere Tech-Kompetenz.

Ein wichtiger Bestandteil unseres Tech-Stacks wird die Einführung eines leistungsfähigen und an unsere Unternehmensprozesse angepassten ERP Systems.

ODOO, in der neusten Version, ist ein Open-Source Enterprise Resource Planning Tool, welches aus der Idee und dem Geist der Community lebt. Durch den Einsatz moderner Technologien wie node.js bietet das System geringe Komplexität, modulare Anpassungsfähigkeit und gute Wartbarkeit. Mit ODOO können alle Aspekte einer Plattform über eine API gesteuert werden, so dass verschiedenste Prozesse von Drittanbietern und eigenen Diensten gesteuert werden können.

>> Tech Stack ODOO näher kennenlernen

Kennt ihr diese Gedanken?

Nur wenn ich geilen Scheiß bauen darf und mich nicht mit Legacy befassen muss, bin ich glücklich.

Nur wenn ich mir meine Tools selbst auswählen und mitentscheiden kann, bin ich produktiv und habe Spaß bei der Arbeit.

Nur wenn ich mich weiterentwickeln und mit neuen Technologien experimentieren kann, bleibe ich attraktiv für den Markt.

Darum bieten wir dir Folgendes:

  • State-of-the-Art Infrastruktur

In unseren Projekten und insbesondere im ODOO Projekt kommen viele moderne Tools zum Einsatz: Google Compute Platform, nginx, node.js, less, d3.js, CI/CD Pipelines.

  • Gezielte Mitarbeiterentwicklung

Ein Developer hat immer eine Technologie vor Augen, welche er gerne ausprobieren möchte. Egal ob es Kubernetes, AI oder 3D ist. Durch gezielte Gespräche mit Dir, lernen wir die Themen kennen in welche Du Dich noch reindenken möchtest - und unterstützen Dich gezielt dabei. 

  • Eigenentwicklungen auf Basis von Python und wenn gewünscht auch PHP und Symfony

Damit es nicht langweilig wird, warten auf Dich auch immer wieder Herausforderungen, bei welchen ein wenig out-of-the-box-Denken erforderlich ist. Unser Tech-Stack besteht aus noch weiteren Systemen, welche miteinander verbunden sind und aktiv gemanaged werden. 

  • Agiles Arbeiten / Flexible Arbeitszeiten / Home Office

Manchmal muss man sich als Developer auch zu Hause einschließen können, um einen Tag lang ungestört an einem Problem arbeiten zu können. Das ist uns bewusst und Du erhältst diesen Freiraum bei uns selbstverständlich. 

  • Teilnahme an Konferenzen

Die Preise für Konferenzen sind meistens unfassbar teuer. Deshalb unterstützen wir Dich dabei gern aktiv und finanzieren Dir mindestens eine Teilnahme pro Jahr. Als unser Kollege kannst Du Dir die Events selbstständig heraussuchen und so Deinen persönlichen Zielen näher kommen. 

  • Kostenlose Getränke / Kaffee

Bei uns im Office stehen kostenlos Kaffee, Obst und ein Kühlschrank voller Kaltgetränke für den täglichen Genuss bereit. 
 

Diese Aufgaben erwarten dich:

  • Entwicklung von ODOO Erweiterungen

Plugins, Daten Importe und Exporte, Schnittstellen zu Lieferanten und Verkaufs-Channels

  • Code-Reviews, Deployments und das Testen

Nichts wird einfach so in den Master gemerged. Alles wird vorab durch ein 4-Augen Prinzip geprüft. Erst dann wird das Deployment angestoßen und im Anschluss getestet, ob die Features problemlos ausgerollt worden sind und der kritische Pfad fehlerfrei funktioniert.

  • Backend Erweiterungen in python und node.js

In der ODOO Welt wird Python gesprochen und Frameworks wie node.js angewandt. Du solltest demnach idealerweise damit vertraut sein. 

  • Frontend Erweiterungen mit JavaScript und Bootstrap

Hier ist alles State-of-the-Art bei ODOO. Bootstrap 4 ist mittlerweile auch an Bord.

  • Schnittstellen und Microservices

Alle Prozesse, welche um ODOO passieren, werden in Form von Microservices aufgebaut und durch Schnittstellen verbunden. Du solltest Lust haben an diesen zu bauen und die APIs unserer Systeme im Auge behalten. 

Welche Erwartungen setzt die K11 an ihre Entwickler?

  • Generelle Erfahrungen mit Webanwendungen

Du solltest idealerweise schon die eine oder andere Webanwendung selbst geschrieben haben und bereit dazu sein, uns diese zu zeigen. 

  • Python ist ein Muss

Um diese Anforderung kommt keiner unserer ERP Developer herum. Ohne dieses Wissen ist man in der ODOO Welt verloren.

  • Kenntnisse in PHP bzw. einem PHP Framework
    Erfahrungen mit PHP und einem PHP Framework, idealerweise Symfony sind von Vorteil. Das ist kein Muss - kennst Du Dich damit etwas aus, wirst Du es im Team etwas leichter haben. Unser Shop läuft auf Shopware 6 und unser PIM auf AKENEO - beides in PHP bzw. Symfony geschrieben.

  • Schreiben von Tests
    Optional, aber auch wichtig. Man kann sich am einfachsten und am schnellsten in ein Projekt einarbeiten, wenn man mit Beheben von Bugs oder mit Schreiben von Tests beginnt. Damit ist die Lernkurve sehr steil, aber auch die Code-Qualität eines Projekts wird gesteigert. Im ODOO Projekt werden wir den einen oder anderen Unit-Test schreiben, um die Business-Logik abzusichern. Zusätzlich planen wir den Einsatz von Codeception für das Testen. 

  • Automatisierung
    Nice to have: Wissen bzw. Erfahrung im Umgang mit Tools wie Ansible, Chef, Salt, Puppet oder Ant. 

  • CI/CD
    Continuous Integration und Continuous Deployment sollten nicht unbekannt sein. Wir werden unsere Infrastruktur in Gitlab aufsetzen und die meisten Tasks automatisiert in Pipelines abbilden. Das Pflegen und Erweitern dieser Pipelines ist Dein Täglich Brot.

  • Neugier und Innovations Drang
    Zeig uns einfach, dass Du Bock auf die Herausforderungen des eCommerce hast :)